Es ist tatsächlich etwas länger her, aber Corona zwang die Selbständigen, finanziell etwas Boden wieder gutzumachen. Dafür haben wir dieses Mal besonders tolle Weine eingepackt und trinken sie jetzt für Euch – aus reiner Zuneigung zu Euch!

Wir möchten uns bei Martina vom Weingut Bernhard für den wunderbaren St. Laurent Rosé bedanken, den sie uns für diese Sendung zur Verfügung gestellt hat! Ebenfalls bedanken wir uns bei Felix Bodmann vom Schnutentunker, der uns den Spätburgunder zum Trinken überlassen hat.

Wir trinken: Wein

Kapitel

00:00:54Preshow
00:03:28Corona Warn App
00:09:19Begrüßung
00:10:18Hochzeitsfotos auf Hiddensee
00:20:25Campen – Hass
00:27:581. Wein: Weingut Bernhard – St. Laurent Rosé 2019
00:39:16Wolfsheim Band
00:41:11Wein und Klimawandel – ein Essay
00:44:27Esperanto
00:47:22Bargeld
00:48:26zurück zum Rosé
00:51:22E-Zigarette
00:52:23Standup Padelling
00:54:41weitere Weinlehre
00:57:25Bäuerchen
00:59:42Nils dreht Film
01:02:58Cobra Kai
01:04:42Filme / Serien
01:07:162. Wein: Weninger Fehérburgundi
01:17:07Weingeschichten
01:18:41Murmeltiere
01:21:17Murmeln
01:22:41Bäuerchen
01:25:34Kopfschmerzen
01:31:52Altherrenrunde
01:38:06Frischeparadies
01:48:47Rauchen
02:04:293. Wein: Burggarten Spätburgunder Sonnenberg 2015
02:16:19Witz
02:18:50Sprachfehler
02:28:19Fragen
02:36:15Link: Felix Bodmann – Schnutentunker
02:36:53Link: Weingut Bernhard
02:37:31Frage: schlimme oder großartige Geschichte
02:38:21Frage: Youtubekanäle
02:46:49Tilidin
02:55:54Ausklang

Ihr seid gefragt! Stellt uns Eure Fragen, und zwar an hallo@schwatzarbeit.de oder hier im Formular und wir werden sie in den Sendungen besprechen und mit wissenschaftlich fundiertem Anspruch 100% richtig beantworten.


Klicke auf den “Subscribe” Button und abonniere die Schwatzarbeit als Podcast in Deinem Podcatcher

oder bei Spotify

Spotify

Es ist wieder Montag und die neue Folge Schwatzarbeit mit Nils, Manuel, Jens und Martin ist endlich fertig. War auch Arbeit, denn dieses Mal müssen wir uns soundtechnisch auf den Hinterkopf hauen: es hallt ganz ordentlich. Die Mikrofondisziplin lässt, vor allem bei Martin, doch etwas zu wünschen übrig und der Raum wurde vorher noch leergeräumt.
Das liegt vermutlich am vorangegangen Abend, der für zwei Personen am Tisch etwas länger war.

Lirum Larum – wir fegen fast 3 Stunden lang durch die Themen und trinken dabei drei Weine, die der Jens dieses Mal mitgebracht hat:

Wir trinken: Wein

Wie immer findet Ihr unsere rein subjektiven und unfundierten Bewertungen der Weine hier auf der Bäuerchen-Seite.

Und nicht vergessen: joint uns in unserer neuen Facebook-Gruppe, ihr jungen Leute!

Kapitel

00:00:00Intro
00:01:14Preshow
00:04:05Einstieg
00:06:07Schlagzeug spielen
00:07:32Weinladen in Mahlsdorf Vino et vita
00:10:34Frisuren
00:12:48Weiverein Rote Insel in Schöneberg
00:16:541. Wein
00:22:08Bootführerschein
00:31:41Führerscheine
00:41:31Computer spielen
00:45:00Modelleisenbahn
00:51:24Böuerchen
00:53:002. Wein
00:54:07Cidre Empfehlung
00:56:162. Wein weiter
01:00:20Aperertif
01:02:23Cocktailbars
01:10:38Frage: Bücher
01:16:272. Wein weiter
01:17:07Frage: Weingüter werden von Chinesen gekauft
01:18:19Dieter Meier von Yello macht Wein
01:19:57Frage: Kamikazepiloten und Helm
01:21:53Tattoos
01:25:01H.R. Giger
01:31:13Tattoostrumpf
01:35:04Bäuerchen
01:36:40Leichtathletik
01:46:54Bei Tönnies wird wieder geschlachtet
01:48:15Netflix: Ebstein Doku
01:50:49365
01:52:03Liften
01:54:24Sido & Konsorten
01:56:57Zwiegepräch Bushiod Abu Chacker
01:57:423. Wein
02:05:59Computerspielen
02:10:40Kartenspiele
02:14:43Billiard
02:18:25Ab wann ist Sport Sport?
02:25:40UFC
02:27:00Boxen
02:30:06Rummel
02:32:00Püzchensmarkt & Stewo
02:34:57Beschleunigung
02:35:40Facebookgruppe Schwatzarbeit
02:37:44Frage: Roadtripstorys
02:43:41SEV
02:46:56Dinge, die nerven
02:49:40Knoff Hoff
02:50:43Bäuerchen
02:52:04Ausklang

Ihr seid gefragt! Stellt uns Eure Fragen, und zwar an hallo@schwatzarbeit.de oder hier im Formular und wir werden sie in den Sendungen besprechen und mit wissenschaftlich fundiertem Anspruch 100% richtig beantworten.


Klicke auf den “Subscribe” Button und abonniere die Schwatzarbeit als Podcast in Deinem Podcatcher

oder bei Spotify

Spotify